Vorstadtidylle

Nachdem wir gestern uns den ultimativen langen Tag verpasst haben, stand heute nur eines an und zwar ERHOLEN und dem Premium Outlet, welches sich zufällig nur 10 min von Cousine A’s Haus entfernt ist, einen Besuch abstatten.

Wir standen später also sonst auf, ich lud mir die Bilder von gestern auf den Rechner und dann gingen wir erstmal in Cousine A’s Küche frühstücken. Wir ließen uns heute viel Zeit und so machten wir uns erst 12:30 Uhr auf dem Weg ins Outlet. Hier befolgten wir den Rat es unbedingt unter der Woche und nicht am Freitag anzupeilen, wo wohl Busse mit Kanadiern hingekarrt werden. Es war richtig schön leer  und innerhalb von 2,5h kauften wir alles ein was noch in den Koffer passen könnte.

Den Rest der Zeit verbachten wir im Garten der lieben Cousine, da das Wetter mit 27 Grad und Sonne regelrecht dazu einlud. Seattle und Sonne muss man wohl ausnutzen 😉

Am Abend fuhren wir noch zu einem sehr eigenartigen Abendessen (zumindest für mich) und dann ging der nahezu „langweilige“ Tag auch schon zu Ende. Aber heute war langweilig genau das Richtige!

 

3 thoughts on “Vorstadtidylle”

  1. Gundelmutti

    Das ist eine superschöne Fotoshow, ich sehe einige davon schon in deinem Wohnzimmer hängen.
    In erster Linie sind wir aber froh, dass du/ihr das alles körperlich überstanden habt und wieder wohlbehalten zu Cousine A zurückgekehrt seid.
    Für die weitere Tour gut „verdauliche“ Portionen von neuen Eindrücken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.